Unsere Festivalbesucher unterstuetzen einen guten Zweck

Wir haben uns dazu entschieden mit unserem Festival auch etwas Gutes zu bewirken und werden die Hälfte der Eintrittsgelder an die Uniklinik Köln spenden. Hier möchten wir speziell die Forschung im Bereich “Osteogenesis imperfecta” (Glasknochen) unterstützen.

Wenn auch Ihr einen Teil für die Forschung spenden möchtet, könnt Ihr das unter folgendem Kontakt:

Spendenkonto:
Universitätsklinik Köln
Kto. Nr. 815 0000
BLZ 370 205 00 – Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE0437020200000815 0000
BIC BFSWDE33XXX
Verwendungszweck: OI-Spendenkonto Nr. 1625 0479 41 + Name des Spenders

Spenden an die Uniklinik Köln

Forschung

Ziel der Forschung ist die Behandlung der Patienten kontinuierlich zu verbessern. Hierzu gehören die patientenorientierte Forschung und die Grundlagenforschung, um einen möglichst schnellen Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Patientenversorgung zu ermöglichen. So konnten zB neue Medikamente in die Behandlung eingebracht werden, wodurch die regelmäßige Infusionsbehandlung von 3 Tage auf 1 Tag reduziert werden konnte. Dadurch müssen die Familien nicht mehr im Krankenhaus übernachten. Es werden aber auch neue Trainingsmethoden untersucht, wie zB ein Muskeltraining für die Betroffenen sicher und selbständig durchführbar ist, um nicht täglich zur Krankengymnastik gehen zu müssen.

Viele dieser Projekte haben gemeinsam, dass Sie für die Industrie nicht interessant sind, da es nur sehr wenige Betroffene gibt, und die Forschung deshalb nicht wirtschaftlich ist. Um aber weiterhin die Betreuung der Kinder mit Glasknochen zu verbessern, sind wir auf Gelder aus Förderprogrammen oder Spenden angewiesen.

Menü